2009年1月31日土曜日

ユーロ存続の危機

とうとうソロスも言い始めましたか。

オーストリア、デア・スタンダード紙とのインタビュー。
(上記サイトで、Sorosで検索すると記事が出てきます)

該当部分はコレ。
29. Jänner 2009, 18:46
"Krise schlimmer als erwartet"
"Eigentlich ist das Finanzsystem kollabiert", sagt George Soros im STANDARD-Interview

・・・・

Standard: Der Internationale Währungsfonds forciert das. Sollte die EU Ihrer Meinung nach in dieser Richtung aktiver werden?

Soros: Die EU sollte das machen. Wenn sie das nicht macht, dann dürfte der Euro diese Krise nicht überleben. Wir haben sehr ernste Probleme auf internationaler Ebene. Nur auf Konjunkturankurbelungsprogramme zu setzen reicht nicht aus. Aber es gibt noch zu wenig Aufmerksamkeit dafür, dass weit mehr notwendig ist.

これを伝える、ブルームバーグの記事

0 件のコメント: